Gelsensport (SSB Gelsenkirchen) e. V.SBW NRW
Menu
Suche NRW-Sport-Konto

Pilgern über den höchsten Kreuzweg der Alpen Leichte Hüttenwanderung

Begleiten Sie uns zu einem einmaligen Erlebnis! Unter Mitwirkung des Bildungswerkes ist rund um das kleine Bergsteigerdorf Prägraten im Großvenediger-Gebiet der höchste Kreuzweg der Alpen errichtet worden. Dieser führt den Bergwanderer aus dem Talboden des Virgentals über insgesamt drei Schutzhütten und fünf Dreitausender entlang aller 14 Kreuzwegstationen und nach mehrtägiger Wanderung wieder zurück in den Ortskern. Unsere Pilgerwoche beginnt im Talboden, bevor wir uns dem „Herzstück“ des Pilgerweges über die Gipfel und Höhenwege zuwenden. Begleiten Sie uns gemeinsam mit den Erbauern des Pilgerweges und kehren Sie mit vielen neuen Eindrücken zurück!


Inhalt

So.: Anreise nach Prägraten, Tageswanderung, Übernachtung in Prägraten

Mo.: Aufstieg zur Stabanthütte (1777 m)

Di.: Stabanthütte - Sajathütte (2575 m)

Mi.: Tageswanderung im Bereich der Sajathütte

Do.: Sajathütte - Kreuzspitze (3164 m) - Tulpspitze (3054 m)- Eisseehütte (2521 m)

Fr.: Eisseehütte - Weißspitz (3300 m) - Seewandspitze (3032 m)- Eisseehütte

Sa.: Abstieg von der Eisseehütte nach Prägraten


Veranstaltungszeitraum

19.08.2018 - 25.08.2018

Einzeltermine/Orte (1 Termine)

Leistungen

  • Pilgerbuch
  • Führung
  • Versicherung
  • Organisation
  • Übernachtung und Verpflegung sind nicht in der Kursgebühr enthalten und gehen zu Lasten der Teilnehmenden

Gebühren/Preise

TN-Gebühr 275,00 €

Zahlungsziele

  • Zahlbar bis Kursbeginn.

Kursnummer

G2018-005-610

Angebotskategorie

4-Die Vielfalt des Sports nutzen lernen
(Angebotskategorie 4)

Veranstalter

SportBildungswerk Bochum

Mindestteilnehmerzahl: 5

Die Anzahl gewünschter Teilnehmer fügen Sie später hinzu.

Stand: 17.02.2018 22:00 / 22106