Kreissportbund Herford e. V.SBW NRW
Menu
Suche NRW-Sport-Konto

Unser Selbstverständnis

Wir im SportBildungswerk des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen vertreten die weiterbildungspolitischen Interessen des Sports in unserem Lande auf Grund des Mandats unserer Mitglieder und unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


Wir wollen

  • Sport und Weiterbildung mitgestalten,
  • die personellen, finanziellen, materiellen und organisatorischen Rahmenbedingungen sichern und verbesser,
  • Mitglieder in ihrer Organisationsentwicklung unterstützen,
  • Partner sein für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Um diese Ziele zu erreichen, lösen wir folgende Aufgaben:

  • Erkennen, Bewerten, Begleiten und Gestalten von Entwicklungen im Sport;
  • Wirksames Vertreten des Sports in der Weiterbildung;
  • Offensives Auseinandersetzen mit Partnern und Sportkritikern;
  • Entwickeln und Sicherstellen von Qualifizierungsangeboten,
  • Bedarfsgerechte Weiterentwicklung des Angebots nach dem Weiterbildungsgesetz;
  • Heranführen von Bürgerinnen und Bürgern an den Sport;
  • Vermitteln von Handlungs- und Leitkriterien für eigene Gesundheitskompetenz und zur Gestaltung individueller Lebensqualität.

Wir stehen für die Vielfalt im Sinne sozialer und kultureller Unterschiedlichkeit von Menschen:

  • Wir leben und pflegen eine offene und vorurteilsfreie Unternehmenskultur auf der Basis von Akzeptanz und gegenseitigem Vertrauen;
  • Unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, sozialer Herkunft und Identität können Mitarbeiter/-innen, Teilnehmer/-innen und Geschäftspartner ihre unterschiedlichen Potenziale und individuellen Stärken im Sinne der Nutzung von Vielfalt einbringen;
  • Ebenso erwarten wir von unseren Partnern eine aufgeschlossene, wertfreie Akzeptanz der Vielfalt;
  • Die Berücksichtigung von Vielfalt ist Bestandteil unseres Qualitätsmanagements und unterliegt einem ständigen Entwicklungs- und Optimierungsprozess.