Marketing im Sportverein

Eine wichtige Führungsaufgabe

Angebot Nr.

G2021-034-45080

Termin

Volksbank Mindener Land eG

Raum: Rotunde
Marienstraße 124
DE 32425 Minden

Gebühren/Preise
Gebühr19,00 €

Zahlungsziele
  • Zahlbar bis spätestens 15 Tage vor dem Kursbeginn
Leitung
  • Patrick Busse
Lizenzpunkte
Lizenzerwerb
    Lizenzverlängerung

    Legende:
    Zweck (Erwerb o. Verlängerung)
    Lizenzpunktbereich
    Punkte
    Gültigkeit

    Veranstalter
    SportBildungswerk Minden-Lübbecke
    Angebotskategorie 8

    8-Qualifizierungsangebote für ehrenamtliche Tätigkeiten und Funktionen im organisierten Sport

    Belegung

    Mindestteilnehmerzahl: 10

    201020121759/58167/3/DE

     

    Marketing ist eine Strategie, die hilft, Kund*innen zu gewinnen und zu binden. Sie beschäftigt sich mit Zielgruppen, Produkten, Werbung und Verkauf.

    Heutzutage brauchen Sportvereine nicht nur konkurrenzfähige Angebote, sie müssen von ihren Zielgruppen wahrgenommen werden. Gute Ideen alleine reichen auch nicht mehr aus, um am Markt bestehen zu können. Der Verein muss sich zudem mit der großen Herausforderung auseinandersetzen, auch gegen kommerzielle Anbieter zu bestehen.

    Marketing ist Teil eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Der Vorstand selbst ist gefordert, die Prozesse anzustoßen und zu begleiten. Im KURZ UND GUT-Seminar „Marketing“ wird das dafür erforderliche Basis-Wissen vermittelt.

    • Analysephase – Wo stehen wir?
    • Strategiephase – Wo wollen wir hin?
    • Gestaltungsphase – Was können wir unternehmen?
    • Realisierungsphase – Welche Maßnahmen ergreifen wir?
    • Kontrollphase – Sind wir angekommen?

     

    Die Teilnehmer*innen haben mit Hilfe der Marketing-Management-Methode das notwendige Werkzeug, um Marketing im Sportverein professionell umzusetzen. Sie sind durch das im Seminar vermittelte Know-how in der Lage, zielgerichtet und konsequent auf die Erwartungen von Kund*innen zu reagieren, die Angebotspalette des Vereins attraktiv weiterzuentwickeln sowie das Profil des Vereins bei den Mitgliedern und der Öffentlichkeit durch gezielte Kommunikation zu schärfen.