Präsenzangebote der SportBildungswerk Außenstellen

Nach der neuen Coronaschutzverordnung mit Gültigkeit ab dem 20.08.2021 wurde festgelegt, dass die bisher bekannten Inzidenzstufen 0-3 nicht mehr zum Tragen kommen. Ab einem Inzidenzwert von 35 oder höher in einem Kreis oder kreisfreien Stadt oder landesweit an 5 aufeinanderfolgenden Tagen gelten neue Regeln. Da der Wert von 35 landesweit aktuell erreicht ist, greifen die Regelungen ab Freitag, 20. August 2021, einheitlich in ganz Nordrhein-Westfalen:

Nach §4 (2) ist die Voraussetzung für die Teilnahme oder das Betreten von Einrichtungen, Angeboten und Tätigkeiten die Immunisierung (vollständig geimpft oder genesen) oder der Nachweis eines negativen Corona-Tests (Antigen oder PCR höchstens 48 Stunden). Für das SportBildungswerk betroffene Bereiche sind:

  • Sport- & Wellnessangebote in Innenräumen
  • touristische Busreisen

Diese und andere Beschränkungen würden entfallen, wenn der Inzidenzwert an 5 aufeinanderfolgenden Tagen wieder unter 35 sinken würde.

Unabhängig vom Inzidenzwert gelten folgende Regelungen:

  • Maskenpflicht (medizinische Maske) in u.a. Innenräumen, in denen mehrere Personen zusammentreffen oder Sportveranstaltungen mit mehr als 2500 Besuchern.
  • Keine Maskenpflicht besteht in Bildungseinrichtungen mit festen Sitzplätzen bei Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m, während der Sportausübung, bei Gruppengrößen bis 20 Teilnehmende in der Kinder-und Jugendarbeit sowie bei Eltern-Kind-Angeboten und bei touristischen Busreisen.
  • Personen, die das Tragen einer Maske bei Maskenpflicht nicht beachten, sind von dem Angebot oder der Einrichtung auszuschließen. Dies kann durch den Anbieter oder eine beauftragten Person getan werden.
  • Nachweise zur Immunisierung oder Testung und ein amtliches Ausweisdokument sind beim Zutritt zu Angeboten oder Einrichtungen durch den Anbieter oder eine beauftragte Person zu kontrollieren. Personen, die keinen Nachweis vorzeigen, sind von dem Anbieter oder einer beauftragten Person von dem Angebot oder der Einrichtung auszuschließen.
  • Bei Sportangeboten für Kinder und Jugendliche ist ein gemeinsam beaufsichtigter Selbsttest ausreichend.

Weitere Hinweise zu unseren Geschäftsfeldern sind auf dieser Seite verlinkt.

Alle, bei denen momentan leider keine Präsenzangebote möglich sind, finden hier natürlich weiterhin unseren kostenfreien Online-Sportkurse.