Stellenausschreibung

Pro Jahr besuchen etwa 100.000 Teilnehmende die Angebote des SportBildungswerk Nordrhein-Westfalen 
e. V. Die Schwerpunkte der 35 Außenstellen in NRW liegen in den Geschäftsfeldern Sportkurse, Sportreisen 
und Qualifizierungen.

Dabei stehen für uns Qualität, Respekt und der Spaß an der Arbeit im Vordergrund. Unsere gemeinsame 
Mission: „Wir bewegen Menschen zu mehr Zufriedenheit, Gesundheit und Wohlbefinden im Leben.“
Als gemeinnützige Organisation sind wir der Spezialist für Bildung und Qualifizierung im Bereich Sport, 
Bewegung und Gesundheit vor Ort. Wir sind in die Weiterbildungslandschaft Nordrhein-Westfalens 
eingebunden und nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen anerkannt.
In der Zentrale des SportBildungswerkes in Duisburg ist schnellstmöglich die Stelle

Werkstudent im Bereich Anwendungsentwicklung (m/w/d) 

zu besetzen. 

Die Arbeitszeit beträgt 15-20 Stunden/Woche, in der vorlesungsfreien Zeit max. 40 Stunden/Woche.

Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu

  • Mitarbeit im Bereich der Anwendungsentwicklung
  • Entwicklung, Testing und kontinuierliche Optimierung von Applikationen und Funktionen
  • Mitarbeit in projektbezogenen Arbeitsgruppen
  • Beratung und Unterstützung unserer Mitarbeitenden im Bereich IT
  • Administration und Support der Verwaltungssoftware “VeasySport” samt Schnittstellen
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistenden
  • Mitgestaltung der digitalen Prozesse im SportBildungswerk 
  • Konzeption und Organisation von Schulungen, Workshops, Online-Konferenzen und Webinaren zu IT-relevanten Themen
  • Erstellung von Schulungsmaterialien

Sie bringen mit

  • Eingeschrieben in einem Studiengang
  • Mehrjährige Erfahrung im IT-Umfeld
  • Ausgeprägtes analytisches und lösungsorientiertes Denken sowie die Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Erfahrung im Bereich PHP, Symfony und PostgreSQL
  • Durchsetzungsstärke, diplomatisches Auftreten sowie Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (mindestens Level C1)
  • Kundenorientierung, hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken
  • Führerschein Klasse B sowie Reisebereitschaft innerhalb von NRW

Wir bieten

  • Interessante Aufgaben mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich
  • Aufgeschlossenes Team mit Interaktion auf Augenhöhe 
  • Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Personalevents 
  • Personalrabatte für die Angebote des SportBildungswerkes 
  • Jobrad
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • zusätzliche Sozialleistungen und Jahressonderzahlungen

Zusätzliche Informationen:
Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Senden Sie uns bitte ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) 
inklusive ihrer Gehaltvorstellungen an bewerbung@sbw-nrw.de. Wir bitten Sie, sich ausschließlich 
elektronisch zu bewerben (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass 
wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen bevorzugt 
eingestellt.

Bewerbungsschluss ist der 28.02.2023. 

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Frau Sandra Adick per Mail (bewerbung@sbw-nrw.de) oder telefonisch unter 0203 395183-13

Blog


Stellenausschreibung

Pro Jahr besuchen etwa 100.000 Teilnehmende die Angebote des SportBildungswerk Nordrhein-Westfalen 
e. V. Die Schwerpunkte der 35 Außenstellen in NRW…


EINSCHRÄNKUNGEN FÜR DEN SPORT AUFGEHOBEN

Am Sonntag, den 03.04.2022, ist eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft getreten. Dadurch sind die Einschränkungen für den Sport generell…


Sportreisen und 2G-Regel

Bei unseren Sportreisen legen wir großen Wert darauf, Ihnen eine unvergessliche und sorglose Zeit zu bieten.

 


Tipps für gute Laune im Herbst

Gerade noch haben wir die sonnigen Sommermonate in vollen Zügen genossen und plötzlich ist es finster, feucht und kalt - das schlägt auf die Stimmung.…


Tipps zum richtigen Essen vor dem Sport

Wenn das Zeitfenster zwischen einer Mahlzeit und dem Training mal wieder eng getaktet ist, muss es schnell gehen und darf nicht schwer im Magen…