Weiterbildungsauftrag

Das SportBildungswerk arbeitet auf der gesetzlichen Grundlage des Weiterbildungsgesetzes („WbG“) des Landes NRW aus dem Jahre 1975. Dieses Gesetz regelt und fördert die Weiterbildung in NRW mit dem Ziel, auch nach der ersten Bildungsphase in Kindertagesstätten, Schulen, Ausbildungen und Hochschulen allen Bürgerinnen und Bürgern des Landes Bildungschancen zu ermöglichen. Lebenslanges Lernen ist die Aufgabe, die sich unsere Gesellschaft gestellt hat.


Das "Gesetz zur Modernisierung der Weiterbildung" aus dem Jahr 1999 verlangte von allen gesetzlich anerkannten Weiterbildungseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen eine Modernisierung und Neuorientierung des Weiterbildungsangebots nach aktuellen gesellschaftlichen und bildungspolitischen Bedarfen. Ein mit öffentlichen Mitteln gefördertes Bildungswerk des Sports muss und will sich diesen Anforderungen stellen. Die vom Gesetzgeber geforderte inhaltliche und angebotsstrukturelle Neuausrichtung nach den Anforderungen des novellierten Weiterbildungsgesetzes wird daher in allen Außenstellen des SportBildungswerkes umgesetzt.

Unsere Leitlinie:
Bestehende Angebote erhalten und neue Weiterbildungsbereiche erschließen, um damit eine noch breitere und attraktivere Angebotspalette zu gewinnen.

Die konsequente Neuorientierung dient der dauerhaften Sicherung unserer seit nunmehr 40 Jahren erfolgreichen Weiterbildungseinrichtung des Sports in NRW und dem Nutzen von mehr als 100 000 Teilnehmer/innen im Jahr in über 9 000 Bildungsangeboten.

Unser Angebot umfasst im Einzelnen

  • Sport- und Bewegungskurse,
  • bewegungsorientierte Ausgleichsangebote für Berufs-, Arbeits- und Alltagsbelastungen, Qualifizierungsangebote für ehrenamtliche Tätigkeit mit Sportgruppen oder im Bereich der Vereinsverwaltung und -führung

und – dies wird ein in den nächsten Jahren intensiv auszubauender Angebotsbereich sein –

  • Grund- und Erweiterungs-Qualifizierungen für haupt- und nebenberuflich Tätige in Sport-, Bewegungs-, Gesundheits- und Sozialberufen.  

Im Rahmen des „Gesetzes zur Modernisierung der Weiterbildung" wurde unser Kursangebot in insgesamt 14 Angebotskategorien eingeordnet. Dieses soll unseren Teilnehmern helfen, die sich aus dem WbG ergebende Intention und inhaltliche Zuordnung der konkreten Kursveranstaltung zu erkennen und nachzuvollziehen.  

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik Angebotskategorien

Aktuelles


Informationen zur Corona Pandemie

Selbstverständlich beobachten wir sehr genau die Entwicklungen rund um die Pandemie. Aktuell stehen wir vor der Herausforderung, die regelmäßig…


Unser Qualifizierungsplan 2020 ist da!

Der Qualifizierungsplan für das Jahr 2020 des SportBildungswerkes Euskirchen ist fetig gestellt. Zahlreiche Workshops sowie Aus- und Fortbildungen…


Der Kursplan für die 2. Jahreshälfte 2019 ist da!

Unser neuer aktueller Kursplan für die zweite Jahreshälfte 2019 ist da. Zahlreiche bewährte und auch neue Kursangebote haben wir wieder für Sie…