Sporthelfer*in I

Engagiere dich in deinem Sportverein

Angebot Nr.

G2024-132-11000

Veranstaltungszeitraum

31.08.2024 - 15.09.2024


01. Samstag 31.08.2024, 09:00 - 16:00
Turnhalle Reimser Straße

Raum: Turnhalle
Reimser Straße 67
DE 52074 Aachen


Turnhalle Reimser Straße

Raum: Turnhalle
Reimser Straße 67
DE 52074 Aachen


Turnhalle Reimser Straße

Raum: Turnhalle
Reimser Straße 67
DE 52074 Aachen


Turnhalle Reimser Straße

Raum: Turnhalle
Reimser Straße 67
DE 52074 Aachen

Gebühren/Preise
Lehrgangsgebühr 55,00 €

Zahlungsziele
  • Zahlbar bis spätestens 21 Tage vor dem Kursbeginn
Zusatzleistungen
T-Shirt unisex L 0,00 €
T-Shirt unisex M 0,00 €
T-Shirt unisex S 0,00 €
T-Shirt unisex XL 0,00 €
Leitung
  • Günter Speck
  • Thomas Kaiser
Lizenzpunkte
Lizenzerwerb
  • Sporthelfer I
    • Erwerb
    • Sporthelfer/-in I
    • 30 Punkte
    • 48 Monate
Lizenzverlängerung

Legende:
Zweck (Erwerb o. Verlängerung)
Lizenzpunktbereich
Punkte
Gültigkeit

Veranstalter
Sportjugend im SSB Aachen
in Absprache mit Stadtsportbund Aachen e. V.
Belegung

Mindestteilnehmerzahl: 10

100724081424/2/102820/3

 

Anmeldefrist: 15.08.2024!

Du möchtest in (d)einem Sportverein aktiv werden? Als Sporthelfer*in unterstützt du die Übungsleitung bei der Planung und Durchführung von Sportangeboten und hilfst im Sportverein bei Veranstaltungen und Projekten. Du bringst deine Ideen ein und gestaltest die Angebote für Kinder und Jugendliche aktiv mit.

Diese Ausbildung bringt dich dort hin!

Wer kann mitmachen?

Du bist sportlich aktiv, zwischen 13 und 17 Jahren alt und möchtest dich im Sportverein oder deiner Schule engagieren?! Dann bist du hier genau richtig! Eine Vereinsmitgliedschaft ist eine gute Voraussetzung, aber keine Bedingung.

Hospitation – was ist das?

Während der Sporthelfer*in-I-Ausbildung machst du eine Hospitation in einem Sportverein deiner Wahl. Dabei lernst du den ausgesuchten Verein näher kennen, erlebst eine Sportstunde live mit und erhältst die Möglichkeit, das Gelernte in der Praxis umzusetzen.

Weitere Hinweise für dich:

Die Sporthelfer*in-I-Ausbildung ist der Einstieg in das Qualifizierungssystem des organisierten Sports. Im Anschluss an die Sporthelfer*in-I- Ausbildung kannst du an der Sporthelfer*in-II-Ausbildung teilnehmen. Damit ist die Anerkennung für das Basismodul der Übungsleiter*in-C-Lizenz geschafft. Alternativ kannst du in die Trainer*innen-Ausbildung eines Sportfachverbandes einsteigen und Trainer*in in einer Sportart werden.

Du erhältst in der Ausbildung ein Sporthelfer*innen-T-Shirt. Bitte gib bei deiner Anmeldung deine Größe an.

Diese Maßnahme wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans NRW gefördert.

Du willst noch mehr über das Sporthelfer-Programm wissen? Weitere Infos findest du hier: www.sporthelfer.nrw

  • Aufgaben- und Tätigkeitsfelder im Sportverein und an der Schule.
  • Auseinandersetzung mit den eigenen Motiven und was Kinder und Jugendliche erwarten.
  • Aufbau und Planung von Sportstunden.
  • Spiel- und Übungsideen für die Praxis.
  • Basiswissen zu den motorischen Grundlagen, z.B. koordinative Fähigkeiten.
  • Grundlegende Aspekte der Sicherheit, Aufsichtspflicht und Erste-Hilfe
  • Hospitation eines Sportvereins
  • Du wächst in die neue Rolle als Anleitung für Kinder- und Jugendgruppen hinein.
  • Du lernst vor Gruppen zu stehen und mit diesen Bewegungs-, Spiel- oder Sportangebote durchzuführen.
  • Du bekommst Fachwissen, methodische Tipps und Kniffe mit auf den Weg.
  • Du erlebst, was es heißt, Sportangebote so anzuleiten, dass alle mitmachen können und Spaß haben.
  • Du lernst einen Lehrgang mitzugestalten.
  • Du schaffst die Basis für weitere Qualifizierungen