Organisation

Das SportBildungswerk hat seine Zentrale in Duisburg und darüber hinaus 35 tätige Außenstellen in Nordrhein-Westfalen (Stand: 01/2022).
In den meisten kreisfreien Städten und Kreisen des Landes gibt es Stadt- und Kreissportbünde, die als Mitglieder des SportBildungswerkes auch bei Ihnen vor Ort Lehrgänge und Kurse anbieten. Weiterhin veranstalten 4 Fachverbände als Mitglieder des SportBildungswerkes interessante Einführungen in die jeweilige Sportart. Alle Außenstellen haben grundsätzlich eine ehrenamtliche Leitung. Zusätzlich haben die meisten Außenstellen hauptberufliches Personal mit einer jeweiligen hauptberuflichen pädagogischen Leitung.  

Das Präsidium des SportBildungswerkes:

Michael Wendt, Elke Heuver, Rolf Bergner, Wolfgang Reinert, Frank Schott  

Das Präsidium hat insbesondere folgende Aufgaben (Auszug aus der Satzung):

  • Vorgabe und Vertretung der politischen Zielsetzungen des SportBildungswerk,
  • Erarbeitung und Vorgabe der inhaltlichen Aufgaben und Schwerpunkte der Wahlperiode,
  • Beratung und Freigabe des Jahresabschlusses des letzten Geschäftsjahres zur Beschlussfassung in der Mitgliederversammlung,
  • Beratung und Freigabe des Wirtschaftsplanentwurfes für das laufende Jahr zur Beschlussfassung in der Mitgliederversammlung,
  • Berufung der Geschäftsführung als Vorstand nach § 26 BGB,
  • Controlling und Aufsicht über die Arbeit der Geschäftsführung als Vorstand nach § 26 BGB,
  • Genehmigung von Einzelgeschäften über 100.000,-€,
  • Genehmigung von Grundstücksgeschäften und Entscheidungen über die Beleihung des Grundvermögens des Bildungswerkes.

Der Vorstand des SportBildungswerkes:

Sebastian Staats

Aufgaben des Vorstands (Auszug aus der Satzung):

  • Umsetzung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung und des Präsidiums,
  • Führung der laufenden Geschäfte,
  • Erstellung des Wirtschaftplans,
  • Vorbereitung des Jahresabschlusses,
  • Erstellung der Personalplanung,
  • Erstellung der Investitionsplanung,
  • Bewirtschaftung des Etats.

Blog


Fortbildung zu Bewegung, Spiel und Sport im Rollstuhl

Der Rollstuhl ist bei verschiedenen Krankheitsbildern und Behinderungsarten eine wesentliche Mobilitätshilfe. In der eintägigen Fortbildung des…


In Bewegung kommen – freies Tanzen für Kinder und Erwachsene

Die neuen Kurse „Freies Tanzen“, die das SportBildungswerk Aachen in der Shedhalle an der ehemaligen Nadelfabrik anbietet, geben den Teilnehmenden die…


Übungsleiter*in C Ausbildung „Sport für Ältere“ startet Ende Juli

Der Stadtsportbund Aachen bietet aufgrund hoher Nachfrage eine Ausbildung zur Übungsleitung mit C-Lizenz mit dem Schwerpunkt „Sport für Ältere“ an.…


Rehasport für Menschen mit Long-Covid ab sofort möglich

Viele Corona-Infizierte berichten nach einer überstandenen Infektion von langanhaltenden körperlichen und psychischen Beschwerden. Besser bekannt ist…


Stadtsportbund Aachen e. V. bietet Ausbildung zum Schwimmlehrerassistent an

Aufgrund der pandemiebedingten Schwimmbadschließungen und Ausfälle der Anfängerschwimmausbildung ist die Anzahl der Nichtschwimmer*innen rasant…